Neuer Eintrag: „Die Hoffnung – Was es bedeutet, auf Allah zu hoffen“

Buch "Die Hoffnung - Was es bedeutet, auf Allah zu hoffen"

Es befin­det sicher ein neu­er Ein­trag in der Bücher­da­ten­bank: das Buch „Die Hoff­nung – Was es bedeu­tet, auf Allah zu hof­fen“.

Deut­scher Titel:Die Hoff­nung – Was es bedeu­tet, auf Allah zu hof­fen
Ara­bi­scher Ori­gi­nal­ti­tel (falls vor­han­den:أعمال القلوب
التوكل
Autor:Muham­mad Salih Al-Mun­a­jjid
Ver­lag:Rau­da-Ver­lag
Auf­la­ge:1. Auf­la­ge
Erschei­nungs­da­tum:2017 (1. Auf­la­ge)
ISBN-10(13):987–3-944062–49-5
Preis:5,90 EUR (2017)
Sei­ten­an­zahl:72
Buch­ge­wicht:101 g
Cover­ge­stal­tung:Soft­co­ver matt, 13,5 x 20 cm
Verlagsbild(er):
Benutzerbild(er):kei­ne
Sons­ti­ge Buch­da­ten:Über­set­zung: Abu Ily­as Kaje
Lek­to­rat: Aisha Mei­er-Chaou­ki
Klap­pen­text:Wür­de nicht jeder von uns behaup­ten, dass er den Begriff der „Hoff­nung“ rich­tig vesteht?

Doch ent­spricht unser Ver­ständ­nis des Begriffs der Hoff­nung denn auch dem rech­ten Ver­ständ­nis, dem wah­ren Wesen der Hoff­nung, der all­um­fas­sen­den Wahr­heit des All­wis­sen­den und All­wei­sen, und den Leh­ren Sei­nes letz­ten Gesand­ten (sas), dem Sie­gel der Pro­phe­ten, den Er mit dem vor­züg­lichs­ten Cha­rak­ter und bes­tem Ver­ständ­nis aus­ge­stat­tet hat? Oder han­delt es sich bei uns in Wahr­heit nicht um Hoff­nung, son­dern viel­mehr um Wunsch­vor­stel­lung und Selbst­be­trug?

In die­sem Buch gewährt uns der bekann­te Gelehr­te Sheikh Muham­mad Salih Al-Mun­a­jjid einen Ein­blick in das wah­re Wesen der Hoff­nung. Im Ver­lauf die­ses Buches klärt er nicht nur über Miss­ver­ständ­nis­se auf, wel­che die­ses The­ma umge­ben, son­dern weist die Mus­li­me dar­auf hin, dass Ver­zweif­lung und Aus­weg­s­lo­sig­keit nicht zum Wesen eines Mus­lims pas­sen und die Hoff­nung den Mus­lim
eine Pflicht ist. Hier­bei beschreibt er auf anschau­li­che und leicht ver­ständ­li­che Wei­se, wie man sich die rich­ti­ge Art der Hoff­nung aneig­net ohne dabei dem Selbst­be­trug zu ver­fal­len.

Möge Allah ihn groß­zü­gig für sei­ne Mühen beloh­nen und schüt­zen, und uns allen das Wis­sen meh­ren, den Iman stär­ken und die­ses Werk zu einem Nut­zen für uns machen. Alla­hu­ma Amin.

Sons­ti­ges:

(Update am 28. März 2018: Anga­be des Gewichts hin­zu­ge­fügt)

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: